Aktionswoche für den Atomausstieg und die Energiewende

Atomkraftwerke abschalten – Ökostromwechsel jetzt!

Wir haben eine Vision: Eine Energieerzeugung, die weder Klimaschäden noch radioaktive Gefahren und Risiken für uns und die nachfolgenden Generationen mit sich bringt. Eine Stromproduktion, die Ressourcen schont und effizient einsetzt. Strom, der in kleinen, dezentralen Kraftwerken erzeugt wird, in denen Wind, Sonne und Wasser die Generatoren antreiben. Eine Gesellschaft, die auf Energieeinsparung, Effizienz und zu 100 Prozent auf Erneuerbarer Energie basiert. Das können wir erreichen! Machen Sie mit!

Wir haben ein Problem: Doch statt den Weg in diese machbare Energiezukunft zu gehen, hat die neue schwarz-gelbe Bundesregierung die Rückkehr in die Steinzeit der Stromerzeugung auf ihre Fahnen geschrieben: Gegen jede Vernunft und trotz zahllosen – teilweise schwersten – Störfällen und Pannen in Atomreaktoren, trotz einstürzenden und absaufenden Atommülllagern, will sie die Laufzeiten noch so gefährlicher Atomkraftwerke verlängern. Das sorgt nicht nur für mehr atomare Gefahren, sondern bremst auch den Ausbau der Erneuerbaren Energien. Wir wollen diese Risiken nicht länger tragen, nicht noch mehr hochradioaktiven Atommüll auftürmen, nur um die wirtschaftlichen Interessen der vier Stromkonzerne E.ON, RWE, Vattenfall und EnBW zu erfüllen. Für Mensch und Umwelt sind die Atomkraftwerke eine unverantwortliche Gefahr. Für eine zukunftsfähige und klimafreundliche Energieerzeugung sind sie schlicht überflüssig.

Wir haben es in der Hand, die Atom- und Klimarisiken abzuschalten! Kein Dauerauftrag für Atomkonzerne! Kein Geld vom eigenen Konto und keine längeren Reaktorlaufzeiten für Vattenfall, RWE, E.ON und EnBW. Denn Atomkraftwerke sind eine Katastrophentechnologie und behindern den weiteren Ausbau der erneuerbaren Zukunftsenergien. Drehen Sie den Atomkonzernen den Geldhahn zu und machen Sie Ihrem persönlichen Atomausstieg selber. Der Wechsel zu einem echten Ökostromanbieter ist ganz einfach. Entscheiden Sie selbst, welche Kraftwerke Sie mit Ihrer Stromrechnung fördern! Werden Sie aktiv zur Aktionswoche für den Atomausstieg und die Energiewende vom 10. bis 18. April 2010. Tipps und kostenloses Aktionsmaterial erhalten Sie auf der Internetseite http://www.atomausstieg-selber-machen.de.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s