taz Tag 1

taz-image

Nach der ganz guten Eröffnungsparty gestern Abend schlich ich mich mit Sandra und Ole gegen 12 Uhr auf den taz Kongress – wir kümmerten uns erstmal um unsere eigene Agenturgründung und genossen WLAN an der Spree neben dem Kanzleramt. Dazwischen ein netter Plausch mit Günther Metzges von campact über die Möglichkeiten von Social Media für Aktivisten und Ole´s Chef Michael Braungart („cradle to cradle“), dem wir einen twitter-Account allein für seine knackigen Öko-Statements empfohlen. Ole sitzt nun im Panel „Das 1×1 des Klimawandels“, Sandra und ich haben Spass mit den Yes Men, eine politische Guerilla-Truppe, die kürzlich mit einer gefälschten NYT gefüllt voller guter Nachrichten auf sich aufmerksam machte („Iraq War Ends“). Vor mir sitzt Klaus Werner-Lobo, Autor des „Schwarzbuch der Markenfirmen“, den wir später noch als Juror beim Aktivisten-Wettbewerb „Vom Schlauchboot zm Flashmob“ sehen werden – nice!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s