Das Drama

Ein glasiges Hochhaus am Potsdamer Platz. Im glasigen Großraumbüro sitzen Hartmut M. und Gefolgsleute. M. hat gute Laune. Er erzählt zotige Witze, die anderen lachen mit. Die Werber kommen herein. Sie haben Augenringe von letzter Nacht, doch sie strahlen bis über beide Ohren.

Werber: Herr Mehdorn! Es freut uns. Wir freuen uns.

M.: Na, warten wir mal ab (er knufft einen Mitarbeiter zu seiner Linken und zwinkert schelmisch).

Mitarbeiter: (hüstelt, dann etwas stockig) Ja, das wollen wir erstmal sehen.

Werber: Gut, wir machen jetzt eine Powerpoint.

Die Werber machen ihre Powerpoint. M. zeigt sich unbeeindruckt, sitzt fast wie erstarrt da. Die Werber werden sichtlich nervöser.

M.: Schön, gut, aber jetzt lassen Sie die Katze doch mal aus dem Sack. Wir bei der Bahn haben die Zeit bekanntlich nicht gestohlen (er knufft einen Mitarbeiter zu seiner Rechten und freut sich herzhaft über die gelungene Pointe).

Mitarbeiter: (poltert los) Der war gut! Ja, da sind wir mal gespannt, wo die Katze nun ist! Haha.

M.: Haha.

Werber: Haha. Also gut, dann kommen wir gleich zum finalen Plakatmotiv.

Die Werber bewegen sich zu einer großformatigen Fläche an der Wand. Sie stellen sich links und rechts davon, zählen mit einem Kopfnicken stumm bis drei an und ziehen die darüber gelegte Decke schwungvoll herunter.

db-flinkstr1

1. Mitarbeiter: Also…

2. Mitarbeiter: …das…

M.: Nicht übel.

Werber: (scharren unsicher mit den Füßen)

1. Mitarbeiter: …doch …

2. Mitarbeiter: …ja…

M.: Gekauft!

Die Werber zurück in ihrer Agentur. Die Champagnerkorken knallen, es werden kubanische Zigarren gereicht. Praktikantin Susi P. steht mit einer goldenen Pappkrone im Mittelpunkt.

Chefwerber: Susi, das ist für dich!

Susi P.: (packt aus) Ein… Ausbildungsvertrag. 800 Euro brutto. Das ist ja toll!

Werber: Hast du dir redlich verdient!

Susi P.: (lächelt schüchtern)

Drei Wochen später. Junior-Trainee Susi P. sitzt gegen 22:43 Uhr noch an einer Präsentation. Sie schaut sich kurz um, es ist niemand in der Nähe. Dann tippt sie den Namen einer bekannten Online-Fotobörse in den Browser.

5 Gedanken zu „Das Drama

  1. bunterberg

    Ein Haufen Einladungen warten auf alle Susis dieser Welt bei uns, einfach eine kurze Mail mit Betreff Susi schreiben ;)

    Übrigens, wenn ich hier schon mal reinschreibe: Guter Vortrag auf der letzten PechaKucha!

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s